Projektpartnerschulen aus Kuchl und Ursprung zu Besuch an der Universität Salzburg

März 29, 2018 Baumadmin

Am 8.3. besuchten uns die Holz- bzw. Forstwirtschafts-Spezialisten des Holztechnikums Kuchl und der HBLA Ursprung zum gemeinsamen Kick-Off-Workshop. Nach einer kurzen Einführung in unser Projekt und einige zentrale Themen wie z.B. Ökosystemleistungen und urbaner Wärmeinseleffekt ging es schon raus in den Botanischen Garten.

Dort besprachen wir den Ablauf des Phänologischen Monitorings und probierten dieses auch gleich aus.

Außerdem stellte unser Techniker Matthias die Klimastation und unsere Beacons vor Ort vor.

Nach diesem Ausflug in den Botanischen Garten ging es wieder zurück in den Seminarraum, wo Kollegin Athanasia mit Erläuterungen und Bespielen die künstlerischen Aspekte des Projekts vorstellte.

 

 

On the 8th of March the wood and forestry specialists of the Holztechnikum Kuchl and the HBLA Ursprung visited us for a joint kick-off workshop. After a brief introduction to our project and some key information, such as Ecosystem services and urban heat island effect, it was already time to go out into the Botanical Garden.

There we discussed the procedure of the phenological monitoring and tried it out right away.

In addition, our technician Matthias presented the climate station and our beacons on site.

After the excursion to the Botanical Garden we went back to the seminar room, where colleague Athanasia presented the creative aspects of the project with explanations and examples.